: : :
Logo CL quadratisch
 Home
 Neues
 Souvenirs
 Wir über uns
 Events
 Chili Infos
 Rezepte
 Hot Links
 Gästebuch
 Kontakt
 AGB
 Lieferinfo
 Impressum
 Shop
your own Risk!!
Mit Casa - Loca - Saucen noch besser
wohl bekomm's
jetzt bitte noch ein Taco und ein Bier!
BuiltByNOF
Casa Loca: hotter than hell

Pepper Extract Saucen: Anwendungshinweise:

Liebe Chileheads, für diejenigen, welche stets riefen “nichts kann scharf genug sein, wir wollen mehr!!!” gibt es inzwischen eine gewaltige Vielfalt von Saucen, die durch mehr oder weniger wohldosierte Zugabe von purem Capsaicin auch für den abgezocktesten Fire - Eater genug Power bieten.

Doc Hot und der ganz harte Stoff

Boahh Eijhhh !!! Ob das nicht mal wieder one drop too much war?? Deshalb gilt auch hier:
Erst die Übung macht den Meister. Deshalb für Ängstliche und Anfänger eine Einführung in den Konsum der ultraharten Saucen:

Zuerst gilt: Keine Panik, das Zeug hat noch keinen umgebracht!
Nahezu jede(r), die/der es probiert hat, war hinterher infiziert. Trotzdem sollte man sich herantasten. Also bitte nicht gleich mit
da Bomb oder Possible Side Effects anfangen. Spontaneous Combustion, Daves Insanity, Endorphin Rush oder Blair´s After Death Saucen sind auch nicht von Pappe!

Erste Regel: Zunächst einmal pur und sparsam geniessen (gilt nicht für pures Capsaicin, siehe unten). Das einfachste und beste Mittel: einen Tropfen auf einen Maischip (Doritos oder Old el Paso sind perfekt) geben, gut durchkauen und auf den Rush warten. Sollte es zu sehr schmerzen: In 3 bis 5 Minuten ist alles vorüber. Nix trinken!!!!!!!!!!!!!! Pain is good!!

Zweite Regel: Keinen Blödsinn treiben! Mutproben am eigenen Gaumen sind ja nicht verboten, aber ahnungslosen Gästen das Chili con Carne in TNT zu verwandeln iss escht net witzisch!! Außerdem kann das real schlimme Folgen haben, wenn jemand Allergiker(in) ist oder es am Herz hat. Das Zeug gehört ständig außerhalb der Reichweite von Kindern!!!!! Die Sauce selbst nicht anfassen, und falls doch: Hände waschen und nicht in Augen, Nase oder an sonstige empfindliche Körperstellen greifen.

Dritte Regel: Zusammen machts mehr Spaß! Ein paar Saucen und Snacks, etwas zum Trinken und einige Tüten Chips und Dips (siehe unsere Rezeptseite) genügen für die Hot Sauce Party. Oder machen Sie einen Tex - Mex Abend, eine BBQ - Feier oder eine indisch / thailändische Veranstaltung. Danach gehören die Saucen wieder in den Kühlschrank, sonst schlaffen sie relativ schnell ab.

Vierte und wichtigste Regel: Einige unserer Produkte wie
Satan´s Blood, Mad Dog´s Revenge, Pure Cap oder Blair´s 2 a.m. sind Zutaten aus reinem Extrakt und keine Saucen !!!!!!!!!!! Nur als (höchst sparsam dosierte) Beigabe und niemal pur geniessen. Wer hiermit “Schabernack” treibt, der sollte sich schon mal einen guten Anwalt besorgen.

Fünfte Regel: Es muss ja nicht immer der Gaumen schmelzen oder das Äuglein triefen! Wir haben für jeden Geschmack etwas zu bieten. Wer sich also partout nicht mit den Pepper Extract Saucen anfreunden kann wird bei Casa-Loca trotzdem fündig. Wie wär´s mit Dat´l do it zu Ribs und Wings? Mit Amazon Red Hot oder Ass kicking roasted Garlic zu Pizza und Steaks? Mit Lottie´s Traditional oder Blair´s original Death zu Burgern, Fisch oder Geflügel? DER TIPP: Bee Sting über Vanilleeis oder frischen Fruchtsalat!!! Macht “süchtig”!!! Mehr Ideen und Anregungen finden Sie zu den einzelnen Produkten in unserem SHOP.

BasicButton
[Home] [Neues] [Souvenirs] [Wir über uns] [Events] [Chili Infos] [Rezepte] [Hot Links] [Gästebuch] [Kontakt] [AGB] [Lieferinfo] [Impressum] [Shop]